«Wir leben in einer Zeit, in der Dracula unter uns ist»

Studio Libero #3: Schriftstellerin Dana Grigorcea spricht über Vampire in der Politik, Kultur in der Coronakrise und ihren neuen Roman «Die nicht sterben».


«Sympathisch elitär, aber nie hochnäsig!
Die Kollegen beim MONAT wissen,
dass der liberalen Haltung ein Schuss Ironie gut bekommt.»
Rainer Hank, «FAZ»-Kolumnist,
über den «Schweizer Monat»