Wie ein Song à la Modern Talking entsteht

In seiner Reihe #WieGehtEigentlichMusik produziert der deutsche YouTuber Marti Fischer Songs im Stile von bekannten Künstlern.

Wie ein Song à la Modern Talking entsteht
Marti Fischer verkleidet als die beiden Mitglieder des deutschen Popmusik-Duos Modern Talking. Bild: Screenshot YouTube/Marti Fischer

Mit Leidenschaft und viel Geschick erklärt Marti Fischer in seinem YouTube-Format #WieGehtEigentlichMusik verschiedenste musikalische Stilrichtungen. Mit seinen 700 000 Abonnenten ist er inzwischen im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. Von Rammstein bis zu Modern Talking befasst er sich mit einer Vielzahl von Künstlern. Schritt für Schritt zeigt Fischer auf, wie ein Song in unterschiedlichsten Stilen produziert werden kann.

Anfangs werden immer ein paar Hintergrundinformationen über die jeweiligen Künstler geliefert. Danach werden die einzelnen Instrumente, Effekte und Texte analysiert. Wie bei Tetris werden die Bausteine anschliessend zusammengesetzt. Der Song wird mit einem Musikvideo krönend abgerundet.

Fischer gelingt es, die Essenz der analysierten Band auf den Punkt zu bringen. Seine Lieder sind respektvoll, definitiv keine billige Nachmachung. Die rund zehnminütigen Videos sind stetig mit einer Prise Humor durchzogen, was sympathisch wirkt. Kurz gesagt: Das Format ist genau das Richtige für eine leichte, spassige und informative Unterhaltung. (ss)

«Abwechslungsreich,
neugierig und unberechenbar.»
Oliver Zimmer, Historiker,
über den «Schweizer Monat»