Vorschau

Die nächste Ausgabe Das Dossier der Ausgabe September 2008 gilt dem Thema «Das Private, das Weibliche & die Autonomie». Gast in der Galerie ist Annelies Strba. Aus der Agenda 2008/09 «Familie & Politik» «Europa oder EU?» «Mediterrane Welt» «Kunst der Kritik» «Tessin» «Mikrokredite» «La Chaux-de-Fonds» Zuletzt erschienen «Zurück in den Arbeitsmarkt!» «Appenzellerland – klein und […]

Die nächste Ausgabe

Das Dossier der Ausgabe September 2008 gilt dem Thema «Das Private, das Weibliche & die Autonomie».

Gast in der Galerie ist Annelies Strba.

Aus der Agenda 2008/09

«Familie & Politik»

«Europa oder EU?»

«Mediterrane Welt»

«Kunst der Kritik»

«Tessin»

«Mikrokredite»

«La Chaux-de-Fonds»

Zuletzt erschienen

«Zurück in den Arbeitsmarkt!»

«Appenzellerland – klein und erfolgreich»

«Das Unbehagen im globalen Kapitalismus»

«Regeneration der Universität»

«Jenseits von Liberalismus light»

«Knappes Wasser»

«Staaten in der Schuldenfalle»

«Aargau – ein Kanton startet durch»

Dank

Das Dossier dieser Ausgabe wurde unterstützt von Gullotti & Partner – Dr. Georges Bindschedler,

Dominique Folletête, Dr. Max Gsell, Pascal Rub,

Niklaus Lundsgaard-Hansen –, Bern.

Bezugsquellen

Blättern & kaufen bei exklusiven Partnern der «Schweizer Monatshefte»:

Buchhandlung am Hottingerplatz

Hottingerstrasse 35, 8032 Zürich

Buchhandlung sec52

Josefstrasse 52, 8005 Zürich, www.sec52.ch

KLIO Buchhandlung und Antiquariat

Zähringerstrasse 41/45, 8001 Zürich, www.klio-buch.ch

sirup.no.com, Willi Krafft

Alfred Escher-Strasse 23, 8002 Zürich, www.sirup.no.com

Direktbestellungen unter: www.schweizermonatshefte.ch

«Das intelligenteste
Magazin der Schweiz.»
Rolf Dobelli, Bestseller-Autor und Unternehmer,
über den «Schweizer Monat»