Unsere Kolumnistin  auf Platz 2 der Bestsellerliste

Unsere Kolumnistin
auf Platz 2 der Bestsellerliste

Der aktuelle Krimi unserer Kolumnistin Christine Brand ist auf Anhieb in die Schweizer Bestsellerliste gerutscht.

Seit dem Sommer vergangenen Jahres ist die Journalistin Christine Brand für uns als Kolumnistin tätig. Parallel zu ihrer journalistischen Arbeit hat sie bereits mehrere Kriminalromane geschrieben. Im März ist ihr aktuelles Werk erschienen — und direkt in die Schweizer Belletristik-Beststellerliste gerutscht. Aktuell behauptet Brand Rang Nummer 2 für sich.

In «Blind» geht es um Nathaniel, der kein Augenlicht besitzt und sich deshalb von einer Frau via App helfen lässt. Als ein Schrei ertönt, glaubt er an einen Kriminalfall. Doch die Polizei nimmt ihn nicht ernst, und so wendet er sich an die Journalistin Milla Nova.

Christine Brands Krimis entstehen in aller Welt. Die Autorin reist viel und versucht, sich von sämtlichem Ballast zu lösen. Was das mit ihr macht, das beschreibt sie regelmässig in ihrer Kolumne für den «Schweizer Monat». Die Kolumnen können Sie hier nachlesen.

Der Kriminalroman «Blind» ist bei Blanvalet erschienen.

«Unverzichtbare Lektüre:
eine intellektuelle Zündkerze, die das
Weiterdenken in Gang bringt.»
Wolf Lotter, Autor und Mitgründer von «brand eins»,
über den «Schweizer Monat»