In dieser Ausgabe

Editorial

Schwerpunkt «Rahmenabkommen»

Dossier «Aufklärung heute»

Wer fühlt, hat recht
Cora Stephan, fotografiert von Hans Scherhaufer_CC BY-SA 3.0 de.
Wer fühlt, hat recht

Zahlen, Daten und Fakten sind kühl und unnahbar. Viel einfacher ist es, auf das eigene Gefühl zu vertrauen. So baut sich heute jeder seine eigene Realität zusammen. Das ist nicht nur antiaufklärerisch, es torpediert auch den Diskurs.

Aktuelle Debatten

Apocalypse – Maybe Later
Bild: Tristan Ferne / Flickr / CC BY 2.0.
Apocalypse – Maybe Later

Prognosen, wonach die Menschheit vor dem Untergang stehe, wenn sie ihre Umwelt nicht schleunigst besser behandle, haben eine lange Tradition. Dass sie oft korrigiert werden müssen, allerdings auch. Willkommen in der Geisterbahn der Ökoapokalyptik.

Kolumnen

Kultur