In dieser Ausgabe

Editorial

Editorial

Schockwellen eines Terroranschlags, egal ob in Paris, Ankara oder Boston, sind auf der ganzen Welt zu spüren. Nicht zuletzt, weil der internationale Terrorismus unserer Tage seine Taten multimedial verbreiten lässt. Indem er sich unserer vertrauten Zeichen- und Bildwelten, des erfolgreichen Marketings, ja sogar der Branding-Strategien grosser Konzerne bedient, macht er sie zu effektiven Waffen, die […]

Schwerpunkt «Vom Terror»

Al-Qaida™
Al-Qaida: Die traditionelle «Flagge des Johad», arabisch «Al-Raya», nach islamischer Überlieferung die Flagge, die bereits Mohammed hisste. Der Schriftzug ist das muslimische Glaubensbekenntnis, die «Shahada»: «Es gibt keine Gott ausser Gott (Allah), und Mohammed ist sein Prophet.»
Al-Qaida™

Um ihre Macht zu vergrössern, nutzen Terroristen die Marketingmethoden erfolgreicher Unternehmen.

Doing Business

Die Schweiz ist Spitze, dies zumindest lässt sich verschiedenen internationalen Wirtschaftsrankings entnehmen. Nur: Kein kleines Unternehmen überlebt das erste Jahr, wenn es seine Ressourcen nicht aufs Arbeiten, sondern aufs Ausfüllen von Datenblättern und Steuerunterlagen richten muss.

Dossier «Konkurrenz für den Leviathan?»

Wo Somalia funktioniert
Die «KEEPS Crew»: Kaafi Enterprise for Environment Protection and Sanitation ist eine private Firma, die gegründet wurde, um den städtischen Müll von Hargeisa zu sammeln, zu befördern und zu entsorgen. KEEPS sammelt zurzeit ungefähr 38– 45 Tonnen Müll pro Tag. Bild: One Earth Foundation.
Wo Somalia funktioniert

Somalia gilt als klassischer «Failed State». Dabei sind im ostafrikanischen Land lokale Alternativen entstanden, die eine Grundversorgung mit Gütern und Dienstleistungen ermöglichen. Über Governance jenseits eines Zentralstaates.

Kolumnen

Rebellion der Ungeschützten

Die globale Deutungsindustrie fragt sich, wie ein lauter Milliardär zum möglichen Kandidaten der republikanischen Partei der USA werden konnte. Eine der interessantesten Antworten, die ich zu dieser Frage gelesen habe, kommt von Peggy Noonan. Die ehemalige Redenschreiberin Ronald Reagans und Kolumnistin des «Wall Street Journal» erklärt Donald Trumps Blüte mit dem «Aufstieg der Ungeschützten». In […]

Rechnen für den Weltfrieden

Arbeitslose junge Männer sind eine politische Zeitbombe: Die Ritter der mittelalterlichen Kreuzzüge waren die Zweitgeborenen, junge Adlige ohne Aufgabe. Die Rädchen in der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie waren die Opfer der Massenarbeitslosigkeit der 1920er und ’30er Jahre. Die Rekruten in Bürgerkriegen oder Coup d’Etat in Drittweltländern sind junge Arbeitslose ohne Perspektive. Dasselbe gilt für jugendliche Gewalttäter aus […]

«In deinem Land nicht verfügbar…»

Fast ein Staatsempfang war es, als Facebook-Gründer Mark Zuckerberg jüngst Deutschland besuchte. Die Politprominenz drängte an seine Seite – und sei es nur für einen Fototermin. Kein Wunder: mit mehr als 1,5 Mrd. Nutzern ist das soziale Netzwerk bevölkerungsreicher als China, Entscheidungen Zuckerbergs beeinflussen den Alltag unzähliger Menschen weltweit. Und doch kam Zuckerberg nicht, um […]

Kultur