«Die Vermischung der Rollen kann problematisch werden»

Studio Libero #29: Biostatistiker Servan Grüninger setzt sich dafür ein, dass bei politischen Entscheiden auch wissenschaftliche Fakten berücksichtigt werden. Er fordert jedoch, dass Wissenschaftler klar unterscheiden zwischen empirischen Aussagen und politischem Aktivismus.


«Der beste Journalismus ist der,
den man liest, obwohl einen das Thema bis dahin gar nicht interessiert hat.
Beim MONAT passiert mir das ständig.»
Niko Stoifberg, Schriftsteller und Redaktor bei «getAbstract», über den «Schweizer Monat»