Autoren

46 Autoren, deren Nachname mit T beginnt.

Rahim Taghizadegan 3 Artikel

Rahim Taghizadegan ist Wirtschaftsphilosoph, Gründer des Instituts für Wertewirtschaft (wertewirtschaft.org) und Bestsellerautor. Zuletzt von ihm erschienen: «Vom Systemtrottel zum Wutbürger» (Ecowin, 2011).

Letzter Artikel: Im Sparen liegt die Moral

Nadine Taha 1 Artikel

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich «Medien der Kooperation» an der Universität Siegen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Science and Technology Studies, Schnittstellen von Medientheorie und Industriegeschichte sowie Praxistheorien.

Letzter Artikel: Die Brauerei am Gerichtshof der Vernunft

Nassim Nicholas Taleb 7 Artikel

Nassim Nicholas Taleb ist Trader und Professor für Risikoforschung am Polytechnischen Institut der New York University. Er ist Autor der Bestseller «Anti-Fragilität: Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen» (Knaus, 2013) und «Der schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse» (DTV, 2010).

Letzter Artikel: Moral mit Haut und Haaren

Manana Tandashvil 1 Artikel

Manana Tandashvili ist Kaukasiologin und habilitierte Sprachwissenschafterin. Sie unterrichtete an verschiedenen deutschen Universitäten und ist seit 2002 ausserplanmässige Professorin für Kaukasische Sprachwissenschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Letzter Artikel: Tigersöhne und Glückskinder

Xenia Tchoumitcheva 32 Artikel

Xenia Tchoumitcheva ist Ökonomin und Model. Sie betreibt die Website ChicOverdose.com und lebt in London und Lugano. Von März 2011 bis März 2014 war sie regelmässige Kolumnistin dieses Magazins.

Letzter Artikel: Spass und jede Menge Geld

Mirjam B. Teitler 27 Artikel

Mirjam B. Teitler ist Rechtsanwältin und Partnerin bei Teitler Legal and Media Consulting. Folgen Sie ihr bei Twitter: @MirjamTeitler

Letzter Artikel: Babyshower

Petra Teitscheid 1 Artikel

lehrt und forscht am Institut für Nachhaltige Ernährung an der Fachhochschule Münster mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeitsmanagement, Unternehmensorganisation und Qualitätsmanagement.

Letzter Artikel: Debatte II:
Suffizienz statt Überfluss!

Jonathan Tel 1 Artikel

ist britischer Physiker und Opernlibrettist, der drei Prosawerke veröffentlicht hat, darunter den Roman «Freud’s Alphabet» (Counterpoint, 2003) und einen Band mit Kurzgeschichten, der den Titel «The Beijing of Possibilities» (Other Press, 2009) trägt.

Letzter Artikel: Der menschliche Phonograph

Artur Terekhov 1 Artikel

Artur Terekhov hat eine altsprachliche Matura und ist Student der Rechtswissenschaften. Er ist Mitglied des Vereins «Freunde der Alten Sprachen» (FAS; http://www.fautores.ch) und engagiert sich bei NoBillag sowie als Co-Präsident der Entwicklungshilfeinitiative.

Letzter Artikel: Elitäre Gymnasialbildung – was sonst?

Elisabeth Tester 1 Artikel

ist Wirtschaftspublizistin und Kommunikationsberaterin für chinesische Unternehmen in der Schweiz sowie ehemalige Chinakorrespondentin der «Finanz und Wirtschaft». Sie lebt in Schanghai und Zürich.

Letzter Artikel: Middle Income Trap

Tito Tettamanti 16 Artikel

ist Rechtsanwalt, Unternehmer, Politiker und Financier. Er lebt in Lugano.

Letzter Artikel: Eine Einführung:
Wie wollen wir zusammenleben?

Gautam Thapar 1 Artikel

Gautam Thapar ist Verwaltungsratspräsident und CEO der Avantha Group, zu der u.a. Indiens grösster Elektrotechnikproduzent und Papierhersteller gehören. Avantha beschäftigt rund 20 000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 10 Ländern.

Letzter Artikel: Indienexpress

Andreas Thiel 24 Artikel

Andreas Thiel lebt als Kolumnist und Satiriker in der Schweiz und in Indien. Während er an einem Buch zum Thema Humor schreibt, stellt er hier erste Thesen daraus zur Diskussion.

Letzter Artikel: Was ist Humor?

Norbert Thom 1 Artikel

ist emeritierter Professor für Führungs-, Organisations- und Personallehre und war von 1991 bis 2012 Direktor des Instituts für Organisation und Personal der Universität Bern (www.iop.unibe.ch). Er beschäftigt sich seit Mitte der 1970er Jahre mit dem Thema .

Letzter Artikel: Der Mensch als Vorschlagswesen

Tobias Thomas 1 Artikel

ist Direktor des österreichischen Wirtschaftsforschungsinstituts EcoAustria und Leiter des Forschungsbereichs Politische Ökonomie am Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE). Das Forschungsinteresse des Ökonomen gilt insbesondere dem Einfluss der Medienberichterstattung auf Wahrnehmung und Verhalten im wirtschaftlichen und politischen Kontext sowie der Ökonomik politischer Reformen. Thomas hat die Medieninhaltsanalyse des Wahlkampfs Clinton vs. Trump in Schweizer Medien wissenschaftlich begleitet.

Letzter Artikel: In der Trump-Falle

Hanspeter Thür 3 Artikel

Hanspeter Thür ist Rechtsanwalt und seit 2001 Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter. Von 1987 bis 1999 war er Nationalrat für die Grüne Partei.

Letzter Artikel: Auch du bist verdächtig!

Thomas Thurnherr 1 Artikel

Thomas Thurnherr ist Bioinformatiker an der in Basel ansässigen ETH-Forschungsstelle «Department of Biosystems Science and Engineering».

Letzter Artikel: Den Menschen entschlüsseln

Klaus Tischhauser 1 Artikel

Klaus Tischhauser ist Gründer und CEO des auf Entwicklungsinvestitionen spezialisierten Asset Managers responsAbility.

Letzter Artikel: Wie wirkt die Geldpille?

Norbert F. Tofall 2 Artikel

Norbert F. Tofall ist Ökonom und u.a. Lehrbeauftragter der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder.

Letzter Artikel: Europa kommt sich abhanden

Jerry Toner 1 Artikel

Jerry Toner ist der Leiter des Departements für klassische Studien am Churchill College der Universität von Cambridge. Er ist Autor der Bücher «The Roman Guide to Slave Management» (2014) und «The Day Commodus Killed a Rhino» (2014). Der hier vorliegende Essay erschien unter dem Titel «Slaves or Wage Slaves» auf «Aeon» (aeon.co), hier wird er exklusiv auf Deutsch publiziert. Wir danken dem Autor für die freundliche Zusammenarbeit.

Letzter Artikel: Zuckerbrot und Peitsche

Pierre Triponez 1 Artikel

Pierre Triponez ist Präsident der neugeschaffenen, unabhängigen Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge. Er wurde in Rechtswissenschaften promoviert, war Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbands und während 12 Jahren Nationalrat für die FDP.

Letzter Artikel: Die Säulenwächter

Ilija Trojanow 1 Artikel

Ilija Trojanow ist Publizist und Autor zahlreicher Romane («Die Welt ist gross und Rettung lauert überall», «Der Weltensammler») und Sachbücher («Angriff auf die Freiheit», zusammen mit Juli Zeh). Zuletzt von ihm erschienen: «Wissen und Gewissen» (Hanser, 2014). Geboren in Bulgarien und aufgewachsen u.a. in Kenia, lebt Trojanow heute in Wien

Letzter Artikel: Mit Sicherheit auf Abwegen

Franziska Tschudi 1 Artikel

Franziska Tschudi ist CEO, Delegierte des Verwaltungsrats und Miteigentümerin der Wicor Holding AG (Weidmann-Gruppe) mit Sitz in Rapperswil. Die Unternehmensgruppe ist spezialisiert auf die elektrische Isolierung für Transformatorenhersteller und -anwender und ein führender Innovator in der Kunststofftechnologie. Sie beschäftigt weltweit rund 3800 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund 570 Millionen Franken.

Letzter Artikel: «Meine Position ist unkündbar»

Silvia Tschui 3 Artikel

Silvia Tschui arbeitete als Animationsfilmregisseurin, Lehrerin und Journalistin, ist derzeit als Redaktorin bei Ringier tätig und hat 2014 mit «Jakobs Ross» (Nagel & Kimche) ihren ersten Roman veröffentlicht.

Letzter Artikel: Plündert die Geschichte!

Marian Tupy 1 Artikel

ist am Cato Institute in Washington D.C. Senior Policy Analyst des Center for Global Liberty and Prosperity sowie Redaktor von http://www.humanprogress.org.

Letzter Artikel: Die Grenzen der Knappheit

Sherry Turkle 1 Artikel

ist Abby-Rockefeller-Mauzé-Professorin für Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Von ihr zuletzt erschienen: «Reclaiming Conversation. The Power of Talk in a Digital Age» (Penguin, 2015).

Letzter Artikel: Wir vergessen,
was uns ausmacht

Jonathan Turley 1 Artikel

Jonathan Turley ist Rechtsprofessor an der George Washington University, Kolumnist u.a. bei der «Washington Post» und der «New York Times» sowie Betreiber eines Blogs zur Verteidigung der Redefreiheit (www.jonathanturley.org).

Letzter Artikel: Charlies falsche Freunde