Autoren

16 Autoren, deren Nachname mit O beginnt.

Brendan O'Neill 2 Artikel

Brendan O’Neill ist Buchautor und Chefredaktor des britischen Online-Magazins «Spiked», das aus «Living Marxism» hervorging, der Zeitschrift der einstigen revolutionären marxistischen Partei Englands.

Letzter Artikel: Schauen Sie in den Spiegel!

Jürgen Oelkers 1 Artikel

ist Erziehungswissenschafter und emeritierter Professor der Universität Zürich. Unter anderem von ihm erschienen: «Reformpädagogik – Entstehungsgeschichten einer internationalen Bewegung» (2010) und «Pädagogik, Elite, Missbrauch: die ‹Karriere› des Gerold Becker» (2016).

Letzter Artikel: Von Emile bis Peergroup

Andreas Oertli 21 Artikel

Andreas Oertli ist Unternehmensberater und Coach.

Letzter Artikel: Wie dem starken Franken ganz einfach zu begegnen wäre

Lukas Ott 1 Artikel

ist Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt. Zuvor war er Inhaber eines Büros für Politikforschung und Kommunikation. Er hat Soziologie, Kunstgeschichte und Botanik an der Universität Basel studiert, als Publizist ist er mit zahlreichen Veröffentlichungen im Bereich Sozial- und Kulturgeschichte hervorgetreten und war von 2000–2017 Stadtrat. Heute ist er Stadtpräsident von Liestal.

Letzter Artikel: Der Siegeszug der Klinik

Lord David Anthony Llewellyn Owen 1 Artikel

ist britischer Politiker. Er war zu seiner Amtszeit von 1977 bis 1979 der damals jüngste britische Aussenminister seit über 40 Jahren. Im Jahr 1981 verliess er die Labour Party und war Mitgründer der Social Democratic Party (SDP), der er auch zeitweilig vorsass. Er sitzt bis heute als «unabhängiger Sozialdemokrat» im House of Lords.

Letzter Artikel: Der Brexit als europäische Chance