Tobias Thomas

ist Direktor des österreichischen Wirtschaftsforschungsinstituts EcoAustria und Leiter des Forschungsbereichs Politische Ökonomie am Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE). Das Forschungsinteresse des Ökonomen gilt insbesondere dem Einfluss der Medienberichterstattung auf Wahrnehmung und Verhalten im wirtschaftlichen und politischen Kontext sowie der Ökonomik politischer Reformen. Thomas hat die Medieninhaltsanalyse des Wahlkampfs Clinton vs. Trump in Schweizer Medien wissenschaftlich begleitet.

Alle Artikel von
Tobias Thomas