Thomas Meyer

Thomas Meyer ist freier Autor und Texter. Er lebt in Zürich. 2010 erhielt er den Swiss Text Award für sein Kunstprojekt «Aktion für ein kluges Zürich». Mit seinem Debüt Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse (Salis, 2012) war er letztes Jahr für den Schweizer Buchpreis nominiert. Thomas Meyer lebt in Zürich.

Alle Artikel von
Thomas Meyer

Von Schicksen und Räucherstäbchen
Von Schicksen und Räucherstäbchen

Thomas Meyer ist über Nacht zum erfolgreichen Schriftsteller geworden – mit einem charmanten Roman über Liebe im jüdisch-orthodoxen Milieu. Einzig: dort schätzt das Buch bis heute niemand. Wieso eigentlich nicht? Der einzige Youngster unter den Buchpreisnominierten über Religionen, Rollenspiele und den Reiz des Fragestellens.