Silvia Tschui

Silvia Tschui arbeitete als Animationsfilmregisseurin, Lehrerin und Journalistin, ist derzeit als Redaktorin bei Ringier tätig und hat 2014 mit «Jakobs Ross» (Nagel & Kimche) ihren ersten Roman veröffentlicht.

Alle Artikel von
Silvia Tschui

Plündert die Geschichte!
Silvia Tschui, photographiert von Basil Stücheli.
Plündert die Geschichte!

Bauern, Mägde, Hokuspokus: Beim Feierabendtee in ihrer Stube erklärt Schriftstellerin Silvia Tschui, wieso es sich lohnt, die Schweizer Historie zu plündern und sie kreativ umzuformen. Und warum das – ansprechend präsentiert – auch im Ausland ankommt.

Frölein Eschers Gotthardfahrt

Verzehrt von Sehnsucht nach Süden, verzaubert die Magd Elsie in Silvia Tschuis Roman «Jakobs Ross» die Damen der Zürcher Society mit geheimnisvoll bestickten Stoffen. Wie daraus der Gotthardtunnel entstand, erklärt eine unpublizierte Passage des Romanmanuskripts.

Der Testosteronbunker von Usedom
Silvia Tschui, photographiert von Simone Pengel.
Der Testosteronbunker von Usedom

Die Journalistin und Schriftstellerin Silvia Tschui erhielt Zutritt zu Deutschlands renommiertestem Boxstall. Entstanden ist dabei das flirrende literarische Kurzportrait einer abgeschotteten Männergesellschaft. Und die ist so angenehm nicht.