Nils Melzer

ist Professor für Völkerrecht an der University of Glasgow und UN-Sonderberichterstatter für Folter. Er unterrichtet zudem an der Genfer Akademie für humanitäres Völkerrecht und Menschenrechte. Zuvor war er u.a. zwölf Jahre für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz in Krisengebieten tätig und diente danach als sicherheitspolitischer Berater des Schweizer Aussendepartements.

Alle Artikel von
Nils Melzer

«J‘accuse…!»
Nils Melzer, photographié par Yves Bachmann.
«J‘accuse…!»

The case of Wikileaks-founder Julian Assange epitomizes a contemporary fall from the rule of law.
An indictment by the UN Special Rapporteur on Torture.