Nadine Wietlisbach

Nadine Wietlisbach ist Ausstellungsmacherin, lebt und arbeitet in Luzern und im Zug zwischen Bern, Basel und Zürich. Sie leitet den unabhängigen Kunstraum sic! in Luzern und kuratiert am Nidwaldner Museum Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Sie schreibt für verschiedene Magazine und lehrt an der Hochschule der Künste in Bern.

Alle Artikel von
Nadine Wietlisbach

Wachs-Tum und Freiheit
Loredana Sperini: Untitled.
Wachs-Tum und Freiheit

Sie stickt und malt mit Wachs, baut aber auch Skulpturen aus Spiegelglas: die Ästhetik Loredana Sperinis ist trotz häufigen Material- und Medienwechsels einzigartig. Zweifel begleiteten ihren Weg, heute bringt die international erfolgreiche Künstlerin aber Schaffen, Galerie und sogar Familie unter einen Hut. Wie das?

Die Dekonstruktion des Alltags
Existenzängste - Champagner! Acrylspray auf Wand, 2013. Ausstellungsansicht, Galerie Rupert Pfap, Düsseldorf.
Die Dekonstruktion des Alltags

Er zeichnet und malt, liebt Cervelats, baut Skulpturen, und den Coverphotos schöner Models treibt er schon einmal Finger durch die Wangen. Beni Bischof weiss: das Leben ist kein Ponyhof. Aber als Spielwiese taugt es ausgezeichnet.