Matthias Heitmann

Matthias Heitmann ist freier Autor und Vortragsredner. In seiner Online-Kolumne berichtet er über Ereignisse in Deutschland und Europa – und was davon bald auch für die Schweiz relevant sein könnte.

Alle Artikel von
Matthias Heitmann

Hausgemachter Terrorismus

Dass Jugendliche den «heiligen Krieg» zunehmend «cool» finden, ist besorgniserregend, sagt aber mehr über den Zustand der westlichen Gesellschaften als über den Islam. Denn: Was bringt junge Leute eigentlich dazu, ein Leben in Freiheit und Frieden gegen organisierten Mord im Wüstensand einzutauschen?

Europapolitik in einem Satz

Da die europäischen Konservativen mit ihrem luxemburgischen Spitzenkandidaten die Wahl zum EU-Parlament gewonnen haben, um diesen dann anschliessend entweder ganz abzulehnen oder aber insoweit zu demontieren, als dass die konservative deutsche Bundeskanzlerin ihn zunächst nicht zum EU-Kommissionspräsidenten wählen wollte, was dann dazu führte, dass die unterlegene rot-grüne Opposition einsprang und den konservativen Kandidaten zu stützten […]

Toleranz gibt’s nur am Stück!

Vor den anstehenden Wahlen zum EU-Parlament schallt wieder der Satz über den Kontinent: «Keine Toleranz gegenüber Intoleranten!» Aber stimmt das? Oder ist das nicht eher intolerant? Ein Plädoyer für die bedingungslose Toleranz gegenüber Worten und Gedanken.

KLÄRanlage #09: Ist Galilei schuld an der Erdbewegung – und die Schweiz an der Flut?
KLÄRanlage #09: Ist Galilei schuld an der Erdbewegung – und die Schweiz an der Flut?

Während sich die Fluten noch durch Deutschland wälzen, kommt nicht nur vielerorts das normale Leben, sondern zuweilen auch das vernünftige Denken zum Erliegen. Sie mögen das für eine Variante des typisch deutschen Schwermuts und krampfhaften Schuldsuchens abtun wollen, aber vergessen Sie dabei eines nicht: Angesichts der immer deutscher werdenden EU könnte das für die Schweiz gefährliche Konsequenzen haben. Ein satirischer Kommentar.