Klaus Modick

Klaus Modick ist deutscher Gegenwartsschriftsteller und literarischer Übersetzer. Er übertrug u.a. Werke von Robert Louis Stevenson, William Gaddis, Charles Simmons und John O’Hara ins Deutsche. Modick lebt in Oldenburg. Zuletzt von ihm erschienen: «Sunset» (Eichborn, 2012).

Alle Artikel von
Klaus Modick

Vom Boot aus gesehen
Vom Boot aus gesehen

Dem Übersetzer literarischer Werke offenbart sich mit jedem neuen Projekt ein dichtes Netz inhaltlicher Stolperdrähte. Seine ­Selbstwahrnehmung entscheidet darüber, wie gut er ein Werk übersetzt. Dass er durch sein Schaffen weder in den Genuss von viel Geld noch von besonders hohem Ansehen kommt, ändert nichts daran, dass er eine für unsere ­Gesellschaften wertvolle Aufgabe erfüllt.