John Dos Passos

John Dos Passos gilt neben Ernest Hemingway, William Faulkner und F. Scott Fitzgerald als einer der Hauptvertreter der amerikanischen literarischen Moderne. Bekannt wurde er vor allem mit seinem Grossstadtroman Manhattan Transfer. Dos Passos starb am 28. September 1970 in Baltimore.

Alle Artikel von
John Dos Passos