Jason Brennan

ist Professor für Strategie, Volkswirtschaft, Ethik und Public Policy an der Georgetown University sowie Forschungsprofessor an der University of Arizona. Zuletzt von ihm erschienen: «Gegen Demokratie. Warum wir Politik nicht den Unvernünftigen überlassen dürfen» (Ullstein, 2017) und «Markets without Limits» (mit Peter Jaworski; Routledge, 2015).

Alle Artikel von
Jason Brennan