Jared Diamond

ist US-amerikanischer Evolutionsbiologe und leitete zahlreiche anthropologische und evolutionsbiologische Expeditionen nach Neuguinea. Seit 2004 ist er Professor für Geografie an der University of California, Los Angeles. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt geworden ist er durch seine Bücher «Der dritte Schimpanse», «Arm und Reich» und «Kollaps». Sein neustes Werk «Krise: Wie Nationen sich erneuern können» ist im Mai 2019 erschienen.

Alle Artikel von
Jared Diamond

«Die Kompromissbereitschaft  hat abgenommen»
Jared Diamond, fotografiert von Damon Casarez / Redux / laif.
«Die Kompromissbereitschaft hat abgenommen»

Der Evolutionsbiologe und Pulitzerpreisträger Jared Diamond setzt sich seit gut 50 Jahren mit der Geschichte menschlichen Fortschritts auseinander. Er gilt als einer der letzten Universalgelehrten unserer Zeit. Im Interview spricht er über Staatskrisen, den veränderten Umgang im täglichen Miteinander und die westliche Kindererziehung.