David Harding

David Harding ist Gründer und Präsident vom Winton Capital Management und ein Pionier quantitativer Investitionsstrategien. Er hat 2012 als grösster britischer Steuerzahler seine Steuerrechnung offengelegt (34 Millionen Pfund) und hat mit seinem Geld unter anderem die Schaffung des Harding Center for Risk Literacy am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung ermöglicht.

Alle Artikel von
David Harding

«Als Bloody Hedge Fund Manager lebt man in einer wunderbaren Welt»
David Harding, photographiert von Giorgio von Arb.
«Als Bloody Hedge Fund Manager lebt man in einer wunderbaren Welt»

David Harding nutzt Anlagestrategien, die auf Erkenntnisse der Mathematik und Physik setzen. Damit ist er Grossbritanniens grösster Steuerzahler geworden. Damit hat Hardings Branche aber auch zum Beinahe-Kollaps des globalen Finanzsystems beigetragen. Weil sie vergessen hat, dass Finanzmärkte soziale Gebilde sind.