Dagmar Schulze Heuling

Dagmar Schulze Heuling ist promovierte Politikwissenschafterin und arbeitet am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. 2013 hat sie den Essaywettbewerb der Hayek-Gesellschaft gewonnen. Zuletzt von ihr erschienen: «Was Gerechtigkeit nicht ist» (Nomos, 2015).

Alle Artikel von
Dagmar Schulze Heuling

Anarchie ist auch keine Lösung
Dagmar Schulze Heuling, photographiert von Rita Quasten.
Anarchie ist auch keine Lösung

Wir leben mit der liberalen Demokratie wohl kaum in der besten aller möglichen politischen Welten. Welche Alternativen zu den bestehenden Staatsmodellen haben wir? Das anarchistische Gedankenexperiment ist verführerisch, doch der Minimalstaat ist ihm nicht nur in der Praxis überlegen.