Carl Djerassi

Carl Djerassi ist US-amerikanisch-österreichischer Chemiker und Schriftsteller. Er entwickelte 1951 in Mexiko-Stadt die erste Antibabypille und besitzt eine umfangreiche Sammlung von Werken Paul Klees, die heute in einer Dauerausstellung im San Francisco Museum of Modern Art zu sehen sind. Heute lebt Djerassi in Wien, London und San Francisco.

Alle Artikel von
Carl Djerassi

Kinder aus dem Eis?
Carl Djerassi, photographiert von Karen Ostertag.
Kinder aus dem Eis?

Carl Djerassi hat wohl mehr für die Emanzipation der Frau getan als alle anderen Forscher des 20. Jahrhunderts. Der Erfinder der «Pille» interessiert sich heute weniger für die Verhütung der Vergangenheit denn für den unbeschwerten Sex der Zukunft. Besuch bei einem Visionär, der auch noch Schriftsteller und Kunstmäzen ist.