Adam Johnson

Adam Johnson ist US-amerikanischer Schriftsteller. Er lehrt Creative Writing an der Stanford University, sein jüngstes Buch «The Orphan Master's Son» (dt.: «Das geraubte Leben des Waisen Jun Do») wurde 2013 mit dem Pulitzerpreis für den besten Roman und dem Dayton Literary Peace Prize ausgezeichnet. Seine hier erstmals auf Deutsch veröffentlichte Kurzgeschichte «Nirvana» erhielt im April den «Sunday Times Short Story Prize». Adam Johnson lebt in San Francisco.

Alle Artikel von
Adam Johnson

Nirvana
Nirvana

Es ist spät, und ich kann nicht schlafen. Ich schiebe ein Fenster hoch, um etwas Palo-Alto-Frühlingsluft hereinzulassen, doch auch das hilft nicht. Mit offenen Augen im Bett liegend höre ich ein Flüstern, was mich an den Präsidenten denken lässt, weil wir oft im Flüsterton miteinander sprechen. Ich weiss, dass das Flüstern nur von meiner Frau […]