SchweizerMonat

Der «Schweizer Monat» im Februar

Ausgabe 1083 – Februar 2021
Krise der Institutionen

Die Ausgabe enthält:

  • ein Dossier über Human Enhancement,
  • einen Schwerpunkt über die Krise der Institutionen,
  • einen Kultur-Schwerpunkt über Krimiobsession,
  • einen Text über Feminismus von Nicole Ruggle,
  • ein sentimentales Portrait über die Waadt von Peter Rothenbühler,
  • ein Gespräch mit Historiker Christopher Clark über Macht und Unsicherheit,
  • mehrere Kolumnen, Rezensionen und Debattenbeiträge.

Mit weiteren Beiträgen von Andreas Thiel, Hans Ulrich Gumbrecht, Sunil Mann, Maximilian Tarrach u.v.a.

Ausgabe ansehen

Apéro: Tägliche Häppchen aus der Alltagskultur

Züri von 70 bis 79
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv CC BY-SA 4.0 Fotograf Sonderegger, Christof
Züri von 70 bis 79

Im Plattenladen an der Löwenstrasse. Die Lebenswirklichkeit von Zürich in den Jahren 1970 bis 1979 in einem Bildband.

Ein pandemiesicheres Konzerthaus
theverticaltheatre.com
Ein pandemiesicheres Konzerthaus

Das Kulturleben steht momentan still. Womöglich nicht mehr lange: Britische Architekten haben einen modularen Pop-up konzipiert, in dem Veranstaltungen auch während einer Pandemie stattfinden können.

Newsletter

Abonnieren Sie heute die grossen Themen von morgen!

Mit unserem kostenlosen Newsletter.